Li-Ion Akku

Die 18650-Batterie ist eine Lithium-Ionen-Zelle, die durch ihre Größe von 18 mm x 65 mm klassifiziert wird, was etwas größer als eine AA-Batterie ist. Sie werden aufgrund ihrer überlegenen Kapazität und Entladungsraten häufig in Taschenlampen, Laptops und Geräten mit hohem Stromverbrauch verwendet.

Artikel 1 - 14 von 14

Sowohl 18650- als auch AA-Batterien sind zylindrische Batterien, die sich in der Größe unterscheiden und in verschiedenen Arten von Batteriechemien erhältlich sind, wodurch sie sich in Batteriespannung, Kapazität und anderen Lade-/Entladeeigenschaften unterscheiden.

Der 18650-Akku hat eine Spannung von 3,6 V und hat zwischen 2600 mAh und 3500 mAh (Mili-Ampere-Stunden). (Osborne, 2019) Diese Batterien werden aufgrund ihrer Zuverlässigkeit, langen Laufzeit und hundertfachen Wiederaufladbarkeit in Taschenlampen, Laptops, Elektronik und sogar einigen Elektroautos verwendet.

Nein, Sie können einen 18650-Akku nicht mit einem AA-Ladegerät aufladen. Eine AA-Batterie hat eine Spannung von etwa 1,5 V und eine Abschaltspannung von 2 V. Dieses Ladegerät funktioniert nicht, wenn es mehr als 2 V anzeigt.

Wiederaufladbarer 18650-Lithium-Ionen-Akku: Diese haben einen größeren Durchmesser und eine größere Länge als eine Standard-AA-Batteriegröße. Der 18650-Li-Ionen-Akku ist eine äußerst beliebte Akkuquelle für heutige Taschenlampen, da der 18650-Akku so viel Strom trägt.

18650-Akkus sind Lithium-Ionen-Akkus. Sie haben ihren Namen von ihrer Größe: 18 mm x 65 mm. Diese Batterien werden nicht nur in Taschenlampen verwendet, sondern auch in: Elektrowerkzeugen, Elektrofahrzeugen, Verdampfern, Kameras, Laptops und mehr!