Inforationen zu RoHS

Die EU-Richtlinien 2011/65/EU und 2015/863 beschränken die Verwendung der 10 unten aufgeführten Substanzen bei der Herstellung von Elektro- und Elektronikgeräten entsprechend der in den Richtlinien festgelegten Kategorien.

Es wurde festgestellt, dass für viele Kunden die Konformität von Bauteilen wichtig ist, obwohl es
kein generelles gesetzliches Verbot für die Inhaltsstoffe der Bauteile gibt.

Eckstein ist sich der Pflichten, die sich aus dieser Richtlinie in der EU ergeben, bewusst. In diesem Zusammenhang hat Eckstein alle seine Lieferanten vertraglich verpflichtet, die entsprechenden Anforderungen (als Hersteller oder Inverkehrbringer) ebenfalls einzuhalten.
Auf unserer Website wird der RoHS-Status bei jedem Produkt folgendermaßen angezeigt:

RoHS Status:„kompatibel”

Der Lieferant dieses Produktes hat uns bestätigt, dass das Produkt keine der in der RoHS-Richtlinie verbotenen Substanzen in einer Konzentration oberhalb der Grenzwerte enthält.
Wo zutreffend (Bauteile) kann das Produkt bei höheren Temperaturen verarbeitet werden, so wie es beim bleifreien Lötprozess erforderlich ist.

1. Gemäß Richtlinie 2011/65/EU (RoHS 2)
Blei (Pb), 0,1 %
Quecksilber (Hg), 0,1 %
Cadmium (Cd), 0,01 %
sechswertiges Chrom (Cr VI), 0,1 %
Polybromierte Biphenyle (PBB), 0,1 %
Polybromierte Diphenylether (PBDE), 0,1 %

2. Erweiterung der Liste gemäß Richtlinie 2015/863 (RoHS 3, ab 22.Juli.2019)
Bis(2-ethylhexyl)phthalat (DEHP), 0,1 %
Benzylbutylphthalat (BBP), 0,1 %
Dibutylphthalat (DBP), 0,1 %
Diisobutylphthalat (DIBP), 0,1 %

Elektronische Komponenten, die den Anforderungen der RoHS-Richtlinie (laut Herstellerangaben) ohne oder mit Ausnahmen/Freistellung entsprechen, sind im Eckstein-Shop entsprechend gekennzeichnet.

Eckstein als Distributor bezieht sich bei der Kennzeichnung rein auf die Angaben seiner Lieferanten/Hersteller. Solange noch kein ausreichender Nachweis seitens des Lieferanten vorliegt, werden die betreffenden Artikel nicht gekennzeichnet. Eckstein leistet keine Garantie oder Gewährleistung auf die Richtigkeit dieser Angaben.

Weitere Informationen:

RoHS-Richtlinie 2011/65/EU
https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32011L0065&from=EN

Elektro- und Elektronikgeräte-Stoff-Verordnung - ElektroStoffV/DE:
https://www.gesetze-im-internet.de/elektrostoffv/ElektroStoffV.pdf