SparkFun gator:soil - micro:bit Accessory Board

Artikelnummer: SF15272

EAN: 4060137100604

HAN: SEN-15272

Herkunftsland: US

TARIC-Code: 9031.80.8085

Kategorie: Micro:bit


7,08 €

inkl. 19% USt.,

Längere Lieferzeit beachten!

Lieferfrist: 10 Werktage

Pack


Beschreibung

Beschreibung

Das micro:bit ist ein Computer im Taschenformat, der es Ihnen ermöglicht, mit digitaler Technologie kreativ zu arbeiten. Zwischen dem micro:bit und unseren schildähnlichen Bitplatinen können Sie fast alles tun, während Sie Ihr micro:bit von fast überall aus codieren, anpassen und steuern! Sie können Ihr micro:bit für alle Arten von einzigartigen Kreationen verwenden, von Robotern bis hin zu Musikinstrumenten und mehr. Mit der Hälfte der Größe einer Kreditkarte hat dieses vielseitige Board ein enormes Potential!

Der gator:soil besteht aus zwei Sonden und drei Pads (DWR, GND und SIG). Die Sonden werden zur Messung der Leitfähigkeit des Bodens verwendet. SIG stellt einen analogen Spannungsausgang zur Verfügung, der an ein ADC-Pad auf dem gator:bit (v2) angeschlossen werden kann. Der auf SIG abgelesene Wert ist von einigen wenigen Variablen abhängig, darunter die Bodenzusammensetzung, der Kontakt auf den Sonden, die Bodenverdichtung und andere Faktoren. In den meisten Fällen wird es Ihnen obliegen, Ihren Sensorwert für jede Bodenprobe und jeden Sensor zu kalibrieren. Einmal kalibriert, sind bei einem festen Sensor die primären Variablen zur Messung der Leitfähigkeit im Boden die Leistungsaufnahme und der Feuchtegehalt des Bodens.

Wir empfehlen, den gator:soil mit 3,3V - 5V zu betreiben. Auch hier ist zu beachten, dass der zurückgesendete Analogwert je nach der für den Sensor bereitgestellten Spannung variiert. Für die Verwendung mit dem gator:bit (v2) und micro:bit sollten Sie 3,3V über die Pads PWR und GND bereitstellen. Wir empfehlen, den Sensor nicht ständig mit Strom zu versorgen, um die Korrosion der Sonden zu reduzieren; dies kann über einen der digitalen Pins des gator:bit (v2) gesteuert werden.

Merkmale
  • gator:bit Kompatibel
  • Kontakte:
    • PWR: EINGABE: Versorgung des Sensors (3,3V-5V)
    • SIG: OUTPUT: Analoge Spannung, die die Leitfähigkeit zwischen den Sonden repräsentiert
    • GND: REFERENZ: Massesollwert (0V)
    • Sonden: Dient zur Probenahme der Bodenfeuchte für Sensor

Dokumente

Bedienungsanleitung

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

----