SparkFun RED-V Thing Plus - SiFive RISC-V FE310 SoC

Artikelnummer: SF15799

EAN: 4060137102844

HAN: DEV-15799

Herkunftsland: US

TARIC-Code: 8471.50.0150

Kategorie: QWIIC


32,73 €

inkl. 19% USt.,

sofort verfügbar

Lieferfrist: ca. 1 - 3 Tage

Pack


Beschreibung

Beschreibung

Das SparkFun RED-V (ausgesprochen "rot-fünf") Thing Plus ist ein kostengünstiges Entwicklungsboard in unserem beliebten Thing Plus-Fußabdruck und fügt in der Freedom E310-Kern und der RISC-V-Befehlssatzarchitektur (ISA) hinzu. Was das RED-V Thing Plus von anderen unterscheidet, ist der vollständig quelloffene Ansatz von der Hardware bis zur ISA. Das bedeutet, dass jeder den Mikrocontroller in vollem Umfang nutzen kann, ohne Lizenzgebühren, Lizenzen oder Geheimhaltungsvereinbarungen zu verlangen.

Das RED-V Thing Plus wird mit einem einfachen Bootloader programmiert. Der moderne USB-C-Anschluss macht es einfach, über die USB-Verbindung zu programmieren oder als JTAG-Schnittstelle über den NXP K22 ARM Cortex-M4 des FE310 zu verwenden. Für fortgeschrittene Anwender, die die Leistung und Geschwindigkeit professioneller Werkzeuge nutzen möchten, haben wir auch den JTAG-Anschluss freigelegt. Da der Thing Plus-Fußabdruck auch feder-kompatibel ist, können Sie die Vorteile der vorhandenen Abschirmungsoptionen nutzen. Wir haben einen Qwiic-Steckverbinder eingebaut, um die zukünftige Verwendung unseres praktischen Plug-and-Play-Systems I2C Qwiic Connect System zu ermöglichen, was bedeutet, dass kein Löten oder Abschirmen erforderlich ist*. Bei so viel Freiheit und wachsender Funktionalität in der Industrie ist der SparkFun RED-V Thing Plus die ideale Wahl für Ihr RISC-V-Projekt.

Die an Bord befindliche Freedom E310 (FE310) ist das erste Mitglied der Freedom Everywhere Familie von anpassbaren SoCs von SiFive. Der FE310 wurde für Mikrocontroller-, Embedded-, IoT- und Wearable-Anwendungen entwickelt und ist mit SiFive's E31 CPU Coreplex, einem leistungsstarken 32-Bit-RV32IMAC-Kern, ausgestattet. Der FE310 läuft mit über 320 MHz und gehört zu den schnellsten Mikrocontrollern auf dem Markt. Zu den weiteren Merkmalen gehören ein 16KB L1-Instruktions-Cache, ein 16KB Daten-SRAM-Scratchpad, Hardware-Multiplizieren/Dividieren, ein Debugging-Modul, flexible Takterzeugung mit On-Chip-Oszillatoren und PLLs sowie eine große Auswahl an Peripheriegeräten, einschließlich UARTs, QSPI, PWMs und Timer. Mehrere Leistungsbereiche und ein energiesparender Standby-Modus sorgen dafür, dass eine Vielzahl von Anwendungen vom FE310 profitieren können. Für das RED-V Thing Plus ist Freedom Studio-Software oder eine Zephyr-RTOS-Build-Umgebung erforderlich, die zur Programmierung der Karte und der Schnittstelle mit der Karte eingerichtet ist.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Qwiic-Bibliotheken noch nicht für das Freedom Studio SDK oder die Zephyr-Umgebung, die auf der FE310 läuft, verfügbar sind. Wir werden die Community weiterhin aktualisieren, sobald diese verfügbar sind.

Merkmale
  • Federkompatibler Fußabdruck
  • Mikrocontroller: SiFive-Freiheit E310 (FE310)
    • CPU: SiFive E31 CPU
    • Architektur: 32-Bit RV32IMAC
    • Geschwindigkeit: 320+ MHz
    • Leistung: 1,61 DMIPs/MHz
    • Speicher: 16 KB Befehls-Cache, 16 KB Daten-Scratchpad
    • Andere Merkmale: Hardware-Multiplizieren/Dividieren, Debug-Modul, flexible Takterzeugung mit On-Chip-Oszillatoren und PLLs
  • Betriebsspannung: 3,3 V und 1,8 V
  • Außenliegende Weckheftchen: 1 (&Verstärker; Taste)
  • Host-Schnittstelle (USB-C): Programm, Fehlersuche und serielle Kommunikation
  • Qwiic-Verbinder

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

----