1
SparkFun QwiicBus - EndPoint Converts I2C Signals into 4 Differential Signals over Ethernet

Artikelnummer: SF16988

Kategorie: NEU

GTIN: 4060137069413

HAN: COM-16988

Herkunftsland: US

TARIC-Code: 8542.39.0000


9,48 €

inkl. 19% USt. ,

Verfügbar

Lieferfrist: ca. 15 - 17 Tage

Stk


  • Bewertungen

Beschreibung

Der SparkFun QwiicBus EndPoint ist der schnellste und einfachste Weg, die Reichweite Ihres I2C-Kommunikationsbusses zu erweitern. Das Breakout verwendet NXP’s PCA9615 IC, das die zwei Standard-I2C-Signale in vier differentielle Signale umwandelt, zwei für SCL und zwei für SDA. Die differentiellen Signale werden über ein Ethernet-Kabel gesendet, das über die on-board RJ-45-Anschlüsse mit dem Breakout verbunden wird. Die differentielle Signalisierung ermöglicht es den I2C-Signalen, Entfernungen von bis zu 100ft. zu erreichen und dabei ihre Signalintegrität beizubehalten! Um es noch einfacher zu machen, Ihre Messwerte zu erhalten, erfolgt die gesamte Kommunikation ausschließlich über I2C, unter Verwendung unseres praktischen Qwiic-Systems, so dass keine Lötarbeiten erforderlich sind, um es mit dem Rest Ihres Systems zu verbinden. Dennoch haben wir die Pins im Abstand von 2,54 mm herausgebrochen, falls Sie lieber ein Breadboard verwenden möchten.

Die Einfachheit des QwiicBus EndPoint ist einer seiner größten Vorzüge. Andere I2C-Kommunikationsmethoden erfordern eine Paketierung der I2C-Kommunikation in ein anderes Protokoll, sei es RS-485 oder 1-Wire. Der PCA9615 behält jedoch das I2C-Protokoll bei, indem er einen differentiellen Transceiver verwendet.

Features:

  • Verwendet den Puffer-IC PCA9615
  • I2C-Versorgungsspannungsbereich: 2,3-5,5V
  • Differentialer Versorgungsspannungsbereich: 3-5,5V
  • Multiple Power-Konfigurationen je nach Anwendungsbedarf
  • Erweitert den I2C-Bus auf bis zu 100 Fuß
  • 2x Qwiic-Stecker

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Loading ...