1
Pololu ARM mbed NXP LPC11U24 Development Board

Artikelnummer: PO2154

Kategorie: SALE %

GTIN: 4060137017292

HAN: 2154

Warengruppe: Komponente

Herkunftsland: US

TARIC-Code: 0


47,29 €

inkl. 19% USt. ,

Alter Preis: 59,74 €
sofort verfügbar

Lieferfrist: ca. 1 - 3 Tage

Pack


  • Bewertungen
  • Dokumente
  • Ähnliche Artikel

Übersicht

Das mbed NXP LPC11U24 ist ein einfach zu bedienendes MCU-Entwicklungsboard für Rapid Prototyping. Das Herzstück ist ein stromsparender 32-Bit-ARM-Cortex-M0-Prozessor mit 48 MHz, 32 KB Flash und 8 KB RAM, der ihn leistungsfähiger macht als beliebte, ähnlich preiswerte 8-Bit-Prototyping-Alternativen. Eine umfassende Firmware-Bibliothek und viel Beispielcode helfen Ihnen, Ihr Programm schnell zum Laufen zu bringen, und ein kostenloser Online-IDE- und C++-Compiler bedeutet, dass keine Softwareinstallation erforderlich ist. Das Herunterladen von Programmen ist so einfach wie die Verwendung eines USB-Sticks (kein externer Programmierer ist erforderlich).

Das mbed NXP LPC11U24 Entwicklungsboard von ARM ermöglicht die schnelle und einfache Erstellung von kostengünstigen Prototypen. Basierend auf dem stromsparenden NXP LPC11U24 Cortex-M0-Prozessor, der mit 48 MHz läuft und 32 KB Flash und 8 KB SRAM bietet, kann das 32-Bit mbed gängige 8-Bit-Prototyping-Plattformen in der gleichen Preisklasse wie Arduino und Basic Stamp übertreffen. Das mbed NXP LPC11U24 bietet eine Vielzahl von Peripheriegeräten, darunter eine USB Geräteschnittstelle, analoge Eingänge seriell (UART), SPI und I2C. Das mbed hat einen 40-poligen DIP-Formfaktor mit bereits eingelöteten 0,1"-Pitch-Stiftleisten, so dass es mit handelsüblichen lötfreien Breadboards und Perfboards verwendet werden kann. (Beachten Sie, dass Standard-DIP-ICs zwar einen Zeilenabstand von 0,6" haben, die mbed-Reihen jedoch einen Abstand von 0,9".)

Für Anwendungen, die noch mehr Leistung oder zusätzliche Peripherieschnittstellen erfordern, empfiehlt sich das mbed NXP LPC1768 als alternatives Entwicklungsboard. Unsere Vergleichstabelle kann Ihnen bei der Auswahl des richtigen mbed für Ihre Anwendung helfen. Eine der Stärken dieser Plattform ist die mbed Library, die einen API-basierten Ansatz für die Codierung bietet, der einen Großteil der Low-Level-Arbeit, die norMaßerweise mit der Entwicklung von MCU-Code verbunden ist, eliminiert. Code kann mit sinnvollen peripheren Abstraktionen und API-Aufrufen entwickelt werden, die intuitiv und gut getestet sind, so dass Sie für Experimente frei sind, ohne sich um die Implementierung des MCU-Kerns oder seiner Peripheriegeräte kümmern zu müssen. Ein weiteres wichtiges Merkmal des mbed ist der einzigartige C++-Compiler und die IDE. Diese kostenlosen Tools sind vollständig webbasiert und werden online ausgeführt, was bedeutet, dass es keine Software zum Herunterladen oder Installieren gibt. Unterstützte Browser sind Internet Explorer, Firefox, Safari oder Chrome, die auf einem Windows-, Mac- oder Linux-PC ausgeführt werden. Sie können sich von überall einloggen und einfach dort weitermachen, wo Sie aufgehört haben, und dieser Ansatz macht es sehr einfach, Code mit anderen zu teilen. Und da Sie mit einem webbasierten Tool arbeiten, können Sie sicher sein, dass es bereits konfiguriert ist und aktuell bleibt. Der Compiler verwendet die ARM RealView Compile Engine, so dass er sauberen, effizienten und optimierten Code erzeugt, der auch in der Produktion kostenlos verwendet werden kann. Bestehender ARM-Anwendungscode und Middleware kann auf den Mikrocontroller LPC11U24 portiert werden, und die mbed-Tools können neben anderen professionellen Tools auf Produktionsniveau, wie Keil MDK., verwendet werden. Für die Programmierung der mbed ist kein externer Programmierer erforderlich. Wenn Sie es über das mitgelieferte USB-Kabel mit Ihrem Computer verbinden, wird es als Massenspeichergerät angezeigt. Speichern Sie einfach die kompilierte Binärdatei auf dem Board, um sie zu programmieren.

Features

  • Kann über USB, eine externe 4,5–9-V-Versorgung oder eine 2,4–3,3-V-Batterie
  • Kompaktmodul betrieben werden: 54 mm × 26 mm
  • Komfortabler Formfaktor: 40-poliger DIP (0,9" Reihenabstand), 0.1" Pitch
  • Drag-and-Drop-Programmierung, wobei das Board als USB-Laufwerk
  • Low-Power Cortex-M0-Hardware
  • 48 MHz ARM mit 8 KB SRAM, 32 KB Flash
  • USB Device, SPI, I2C, UART
  • GPIO, PWM, ADC
  • Easy-to-use dargestellt wird, Kostenlose Online-Tools
  • Web-basierte C/C++-Programmierumgebung
  • Nutzt die ARM RealView Compile Engine
  • API-gesteuerte Entwicklung mit Bibliotheken mit intuitiven Schnittstellen
  • Umfassende Hilfe und Online-Community

On-Board-LEDs können für Feedback verwendet werden, und eine serielle Schnittstelle über die USB-Verbindung ermöglicht printf-mäßiges Debuggen

Erste Schritte sind so einfach wie die Verwendung eines USB-Sticks. Verbinden Sie einfach das mbed NXP LPC11U24 Board mit einem Windows-, Mac- oder Linux-Computer und es erscheint automatisch als USB-Laufwerk. Folgen Sie dem Link auf dem Board, um sich mit der mbed-Website zu verbinden, wo Sie sich anmelden und mit dem Design beginnen können. Es gibt keine Treiber zur Installation oder zum Ausführen von Setup-Programmen. Der Einstieg ist so einfach, dass Sie ein “Hello World!” Programm haben können, das in nur fünf Minuten läuft.

https://developer.mbed.org/handbook/Homepage

Das mbed Entwicklungsboard enthält das notwendige USB A auf Mini-B Kabel, eine gedruckte Schnellstartanleitung und zwei Visitenkarten, die ein lebensgroßes Pinbelegungsdiagramm für das mbed enthalten.

Paketinhalt:

1 x ARM mbed NXP LPC11U24 Entwicklungsboard

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bedienungsanleitung


Diese Modul passt zu folgende Produkten:
Diese Modul passt zu folgende Produkten
Loading ...