Detect movement on PIR Sensor with Arduino/Raspberry Pi 4

Artikelnummer: AR03023

HAN: Proj009

Hier stellen wir Ihnen ein Projekt vor, bei dem Sie lernen, wie ein PIR-Bewegungssensor zur Bewegungserkennung eingesetzt wird. Sie erfahren auch, wie PIR-Bewegungssensoren funktionieren und wie man sie verwendet.

Kategorie: Project Hub


86,33 €

inkl. 16% USt.,

Lange Lieferzeit beachten!

Lieferfrist: ca. 61 - 62 Tage



Beschreibung

Beschreibung:

Hier stellen wir Ihnen ein Projekt vor, bei dem Sie lernen, wie ein PIR-Bewegungssensor zur Bewegungserkennung eingesetzt wird. Sie erfahren auch, wie PIR-Bewegungssensoren funktionieren und wie man sie verwendet.

Wie PIR-Bewegungssensoren funktionieren

Passiv-Infrarot-Sensoren können Bewegungen von Objekten erkennen, die IR-Licht ausstrahlen (wie menschliche Körper). Daher ist die Verwendung dieser Sensoren zur Erkennung von menschlichen Bewegungen oder Belegung in Sicherheitssystemen sehr verbreitet. Die anfängliche Einrichtung und Kalibrierung dieser Sensoren dauert etwa 10 bis 60 Sekunden.

Der Infrarot-Bildsensor

The HC-SR501 ist ein effizientes, kostengünstiges und einstellbares Modul zur Erkennung von Bewegungen in der Umgebung. Die geringe Größe und das physikalische Design dieses Moduls ermöglichen es Ihnen, es einfach in Ihrem Projekt zu verwenden.

Der Ausgang des PIR-Bewegungserkennungssensors kann direkt an einen der digitalen Pins von Arduino (oder eines beliebigen Mikrocontrollers) angeschlossen werden. Wenn der Sensor eine Bewegung erkennt, wird dieser Pin-Wert auf "1" gesetzt. Mit den beiden Potentiometern auf der Platine können Sie die Empfindlichkeit und die Verzögerungszeit nach der Erkennung einer Bewegung einstellen.

>>Die PIR-Bewegungserkennungssensoren können direkt an einen der digitalen Pins des Arduinos (oder eines beliebigen Mikrocontrollers) angeschlossen werden.

HC-SR501 PIR-Sensor

PIR Module verfügen über einen passiven Infrarotsensor, der die Belegung und Bewegung aus dem vom menschlichen Körper abgestrahlten Infrarot erkennt. Sie können dieses Modul in Sicherheitssystemen, intelligenten Beleuchtungssystemen, in der Automatisierung usw. einsetzen. Es gibt verschiedene PIR-Module auf dem Markt, die aber im Grunde alle gleich sind. Sie haben alle mindestens einen Vcc-Pin, einen GND-Pin und einen digitalen Ausgang. Bei einigen dieser Module befindet sich auf dem Sensor eine Kugel wie eine Linse, die den Betrachtungswinkel verbessert.

PIR-Modul

Verwendung eines PIR-Sensors mit Arduino Spanne>

Schaltung

Sie können den PIR-Ausgang an jeden beliebigen digitalen Pin anschließen.

Hinter diesem Modul befindet sich eine Steckbrücke. Wenn Sie den Jumper in die Position L bewegen, wird der Sensor bei jeder Bewegung 'umschalten' (den Zustand ändern). Dies dürfte in einer praktischen Anwendung kaum von Nutzen sein. Dieser Modus wird als nicht-auslösender oder einfach auslösender Modus bezeichnet.

Bewegen Sie den Jumper in die H-Position, so erhalten Sie die übliche Sensorlogik. Der Sensor schaltet sich ein, wenn eine Bewegung erkannt wird, und schaltet sich eine Weile nach der letzten erkannten Bewegung aus. Dieser Sensor setzt den Timer (der sonst den Ausgang ausschalten würde) jedes

/*
PIR HCSR501
modifiziert am 5. Februar 2019
von Saeed Hosseini @ ElectroPeak
https://electropeak.com/learn/guides/
*/
>int ledPin = 13; // LED 
>int pirPin = 2; // PIR Out Pin 
>int pirStat = 0; // PIR-Status
leer>/span>setup() {
>pinMode(ledPin, OUTPUT);
pinMode(pirPin, INPUT);
Seriell.anfang(9600);
>}
leer>/span>schleife(){
 pirStat = digitalLesen(pirPin);
>if (pirStat == HIGH) { /// wenn Bewegung erkannt wird
digitalSchreiben>/span>(ledPin, HIGH); // LED einschalten>/span>
Seriell.println("He, ich hab dich!!!");
 }
>else {
>digitalSchreiben(ledPin, LOW); // schalten Sie die LED aus, wenn keine Bewegung vorhanden ist
 }
} 

Für eine korrekte Kalibrierung sollte bis zu 15 Sekunden lang keine Bewegung vor dem PIR-Sensor stattfinden (bis Pin 13 ausgeschaltet wird). Nach dieser Zeit hat der Sensor eine Momentaufnahme seines Sichtbereichs und kann Bewegungen erkennen. Wenn der PIR-Sensor eine Bewegung erkennt, wird der Ausgang HIGH sein, andernfalls wird er LOW.

Verwendung eines PIR-Sensors mit Himbeere Pi Spanne>

Schaltung

Code Spanne>

import sys
sys.path.append('/home/pi/Adafruit-Raspberry-Pi-Python-Code/Adafruit_CharLCD')
>von Adafruit_CharLCD import Adafruit_CharLCD
lcd=Adafruit_CharLCD() # LCD-Anzeige instanziieren 
lcd.clear()
von Zeit import schlafen
>import RPi.GPIO as GPIO
GPIO.setmode(GPIO.BCM) # BCM GPIO-Numerierung einrichten
# Eingangspin einrichten
GPIO.setup(21, GPIO.IN, pull_up_down=GPIO.PUD_DOWN)
# Einrichten der LED-Ausgabe 
GPIO.setup(20, GPIO.OUT)
# Callback-Funktion, die ausgeführt werden soll, wenn eine Bewegung erkannt wird
def>bewegungssensor(kanal):
 lcd.clear()
 GPIO.output(20, GPIO.LOW)
>if GPIO.input(21): # Wahr = Steigend >/span>
>global Zähler
 Zähler += 1
 lcd.message('Motion Detected\n{0}'.format(counter))
 GPIO.output(20, GPIO.HIGH)
# Ereignis-Hörer an Pin 21 hinzufügen
GPIO.add_event_detect(21, GPIO.BOTH, callback=motionSensor, bouncetime=300)
Zähler = 0
Versuch>/span>:
, während >Wahrhaftigkeit >/span>:
 schlafen(1) # warten 1 Sekunde
>endgültig: # laufen beim Ausstieg >/span>
 GPIO.cleanup() # clean up
drucken"Alles aufgeräumt."

Beispielprojekte Spanne>

Bewegungs- und Gestenerkennung durch Arduino und PIR-Sensor

Mal zurück, wenn eine Bewegung erkannt wird; dies wäre z.B. bei der Raumbelegungs-Beleuchtungssteuerung anwendbar, bei der Sie nicht wollen, dass die Lichter während des Zurücksetzens des Geräts blinken. Dies wird als Retriggering-Modus bezeichnet. (oder wiederholbarer Trigger-Modus).

Hinter diesem Modul befinden sich auch zwei Potentiometer. Durch Ändern des Potentiometers SENSITIVITY kann die Empfindlichkeit des Sensors verringert oder erhöht werden (Erhöhung im Uhrzeigersinn), und durch Ändern des Potentiometers TIME wird die Ausgangsverzögerung nach der Bewegungserkennung geändert.

Code

Sie müssen die Bibliothek hinzufügen und dann den Code hochladen. Wenn Sie zum ersten Mal ein Arduino-Board verwenden, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  • Gehen Sie zu www.arduino.cc/en/Main/Software und laden Sie die Software Ihres Betriebssystems herunter. Installieren Sie die IDE-Software wie angegeben.
  • Rufen Sie die Arduino-IDE auf, löschen Sie den Texteditor und kopieren Sie den folgenden Code in den Texteditor.
  • Wählen Sie das Board in Tools und Boards, dann wählen Sie Ihr Arduino Board.
  • Verbinden Sie das Arduino mit Ihrem PC und stellen Sie den COM-Port in Tools und Port ein.
  • Drücken Sie die Schaltfläche Hochladen (Pfeilsymbol).
  • Sie sind alle bereit!

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Dieser Artikel besteht aus
Raspberry Pi 4 Model B 4GB RAM Raspberry Pi 4 Model B 4GB RAM
sofort verfügbar
Steckbrett Breadboard 400 Pins Kontakte
sofort verfügbar
HIMALAYA basic UNO R3 ATmega328P Board ATmega16U2 mit USB... HIMALAYA basic UNO R3 ATmega328P Board ATmega16U2 mit USB...
500 bestellt, am 13.10.2020 erwartet
HC-SR501 PIR Infrarot Bewegungsmelder Motion Sensor Modul... HC-SR501 PIR Infrarot Bewegungsmelder Motion Sensor Modul...
sofort verfügbar
Jumper Wire 10x1P male to male 20cm
sofort verfügbar