Adafruit TPL5110 Low Power Timer Breakout

Artikelnummer: AF3435

EAN: 4060137032608

Hersteller-Artikelnr.: P3435

Kategorie: Batteries/Power


5,54 €

inkl. 19% USt.,

4 bestellt, am 21.11.2017 erwartet

Lieferzeit: 3 bis 4 Tage



Beschreibung

PotDetails

Der Adafruit TPL5110 Power Timer ist ein stand-alone Breakoutboard welches jedes elektronische Gerät in ein Energiesparendes Gerät umwandelt. Es wird die Aufgabe übernehmen Ihr Gerät Ein- und Auszuschalten (Einstellbar zwischen alle 100ms bis alle 2 Stunden). Grundsätlich schaltet sich der TPL periodisch ein (einstellbar durch einen Potentiometer oder einen Widerstand) um Ihr Projekt mit Strom zu versorgen und wartet daraufhin, dass es ein Signal des Projektes erhält um den Stromfluss wieder zu stoppen.

Die Verwendung ist einfach. Zunächst stellen Sie die gewünschte Verzögerung ein indem Sie den on-board Trim-pot einstellen: Ganz links bedeutet alle 100ms und ganz rechts bedeutet alle 2 Stunden. Verbinden Sie dann den VDD mit der 3-5V Stromversorgung der Power-in Ihres Projektes in den Drive Pin. Zum Schluss verbinden Sie einen Signal Pin Ihres Projektes zu dem Done Pin des TPL. Gehen Sie sicher, dass Sie in dem Code bzw. dem Design Ihres Projektes angeben, dass wenn die Aufgabe beendet wurde der Done Pin auf 'hoch' eingestellt ist.

Während der TPL5110 eingeschaltet ist (der Rest des Projektes jedoch ausgeschaltet) liegt der Stromverbrauch bei etwa 20uA.

Wollen Sie das Projekt manuell einschalten, ist auf dem TPL ein onboard Druckpunkttaster vorhanden (Sie können ebenfalls ihren eigenen Schalter verkabeln).

Wird als komplett montiertes Breakout Board mit einem TPL5110 Chip versendet. Alle Komponenten befinden sich on-board und einige Header werden beigelegt. Etwas einfaches Löten ist benötigt um es für den Breadboardgebrauch zusammenzusetzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Adafruit TPL5110 Power Timer ist ein eigenständiges Breakout, das jedes Projekt in ein Low-Power-Elektronik-Projekt umwandelt! Mit dem Timer können Sie Ihr Projekt ein- und auszuschalten (alle 100 ms bis zu alle zwei Stunden). Grundsätzlich schaltet sich das TPL periodisch durch einen Potentiometer oder Widerstand ein und versorgt Ihr Projekt mit Strom. Es wird dann warten, bis ein Signal vom Projekt empfangen wird, um dem TPL mitzuteilen, dass es die Versorgung wieder ausschalten kann.

Der Gebrauch des Boards ist relativ einfach. Zuerst stellen Sie die gewünschte Verzögerung ein, indem Sie den On-Board-Trim-Pot dementsprechend anpassen: ganz links ist "einmal pro 100ms" und ganz rechts ist "einmal alle 2 Stunden". Dann verbinden Sie VDD mit Ihrem 3-5 V Netzteil und das Projekt-Power-In mit dem Drive Pin. Schließlich wählen Sie einen Signalpin aus Ihrem Projekt als Done Pin. Stellen Sie nur sicher, dass der Done Pin auf „hoch“ gestellt ist.

Wenn du das Gerät von Hand einschalten möchtest, kannst du auch die TPL durch Betätigen des Onboard Tactile Switches aktivieren (oder deinen eigenen Switch auf den Delay Pin stecken). 

Technische Details:

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt
max. 500 Zeichen

Kunden kauften dazu folgende Produkte
Adafruit Push-button Power Switch Breakout Adafruit Push-button Power Switch Breakout
Lange Lieferzeit beachten!
Pololu Mini Pushbutton Power Switch with Reverse Voltage... Pololu Mini Pushbutton Power Switch with Reverse Voltage...
sofort verfügbar
Adalogger FeatherWing - RTC + SD Add-on For All Feather... Adalogger FeatherWing - RTC + SD Add-on For All Feather...
sofort verfügbar