1
Adafruit MiniBoost 5V @ 1A - TPS61023 for Battery-powered Project

Artikelnummer: AF4654

Kategorie: Power Switches

GTIN: 4060137065156

HAN: 4654

Herkunftsland: US

TARIC-Code: 8542310000


4,69 €

inkl. 19% USt. ,

sofort verfügbar

Lieferfrist: ca. 1 - 3 Tage

Stk


  • Bewertungen
  • Dokumente
  • Ähnliche Artikel

BESCHREIBUNG

Diese entzückende kleine Platine ist immer dann sehr nützlich, wenn Sie eine gute Menge an 5V-Strom benötigen. Es hat die Größe eines Linearreglers, aber eigentlich ist es ein Mini-Booster! Geben Sie 2-5VDC auf der einen Seite ein und erhalten Sie 5V bei bis zu 1A Versorgung auf der anderen Seite. Perfekt für batteriebetriebene Projekte mit 2 oder 3 Alkaline oder einer einzelnen Lithium-Batterie.

Dieser Booster verwendet einen sehr kleinen, aber thermisch effizienten Chip von TI, den TPS61023. Dieser Chip hat fast alles integriert, einschließlich dualer 3A-MOSFET-Schalter. Beachten Sie, dass der Schalter Ihnen nicht die maximale Ausgangsleistung angibt, siehe dazu die Tabellen unten!

Wir stellen die Rückkopplungswiderstände so ein, dass sie eine Ausgangsspannung von 5,2V liefern, das ist etwas höher als 5V, was dazu beiträgt, den Spannungsabfall über den Kabeln zu berücksichtigen. Wir haben einige Messungen des Eingangs-/Ausgangsstroms und der maximalen Stromaufnahme mit einem Tisch-Netzteil und einer elektronischen Last vorgenommen:

  • Bei 2V DC-Eingang ist der maximale Ausgangsstrom bei 5V 300mA (die minimale Eingangsspannung, die den Booster 'bootet')
  • Bei 2,5VGleichstrom-Eingang ist der maximale Ausgangsstrom bei 5V 500mA (zwei NiMH-Wiederauflader)
  • Bei 3V DC-Eingang ist der maximale Ausgangsstrom bei 5V 800mA (zwei Alkalien oder ein fast toter LiPo)
  • Bei 3.5VGleichstrom-Eingang ist der maximale Ausgangsstrom bei 5V 1100 mA (dies ist eine LiPoly-Nennspannung)
  • Bei 4VGleichstrom-Eingang ist der maximale Ausgangsstrom bei 5V 1400 mA (3 NiMH, oder ein frisches LiPoly)

Die meisten Menschen werden eine Lipoly- oder LiIon-Batterie mit einem Booster mit einer Nennspannung von 3,7V verwenden wollen. Hier sind die Wirkungsgrade bei dieser Spannung:

  • 5,2V 100mA aus erfordert 160mA ein bei 3,7V (88%)
  • 5,2V 250mA aus erfordert 400mA ein bei 3,7V (88%)
  • 5,2V 500mA aus erfordert 800mA ein bei 3,7V (88%)
  • 5,2V 1000mA aus erfordert 1800mA ein bei 3,7V (78%)

Wie Sie sehen, brummen Sie bei ~88% als 'niedrigere' Ströme von etwa 500mA und weniger. Sie können 1A herausbekommen, aber Ihr Wirkungsgrad wird ein wenig auf ~78% fallen.

Sie erhalten einen vollständig montierten Breakout mit einem TPS61023 und Komponenten und einem kleinen Stück Header. Geben Sie ihm 3-5V an den IN- und Masse-Pins. Dann haben Sie 5V auf dem OUT-Pin. Der Enable-Pin kann nach unten gezogen werden, um den Ausgang zu deaktivieren. Es handelt sich um eine "echte Abschaltung", so dass der Ausgang vollständig spannungslos wird.

TECHNISCHE DETAILS

TPS61023 Spezifikationen:

  • Eingangsspannungsbereich: 0,5 V bis 5,5 V
  • 1,8-V Minimale Eingangsspannung für den Anlauf
  • Zwei 47-m? (LS) / 68-m? (HS) MOSFETs
  • 3.7-A Valley-Schaltstromgrenze
  • 1-MHz Schaltfrequenz bei VIN > 1,5 V und 0,5-MHz Schaltfrequenz bei VIN < 1 V
  • Typischer 0,1µA Abschaltstrom von Vin und SW
  • ±2,5% Referenzspannungsgenauigkeit über -40°C bis +125°C
  • Automatische PFM-Betriebsart bei geringer Last
  • Durchlassmodus, wenn VIN > VOUT
  • Wahre Trennung zwischen Eingang und Ausgang während der Abschaltung
  • Ausgangsüberspannungs- und thermischer Abschaltschutz
  • Ausgangs-Kurzschlussschutz

Produkt-Dimensionen: 17,8mm x 11,3mm x 5,6mm / 0,7" x 0,4" x 0,2"

Produktgewicht: 1,0g / 0,0oz

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

TPS61023


Loading ...